Online Rechner

Fundament Abdichtung

Abdichtung gegen Wasser im Keller ist in einigen Fällen eine notwendige Maßnahme, die lässt länger die Garage das Fundament dienen. Dank der moderner Technik, heute klann man eine Abdichtung sehr effektiv machen, mit unterschiedlichen Materialien – von Beschichtungen, Walzen, Film. Es gibt auch Arten von Schutzschichten, wie horizontal und vertikal.
Horizontal läuft in der Regel der namentlichen Materialien. Vertikal ist in der Regel auf der Grundlage der Beschichtung und Bezugsmaterialien durchgeführt wird.

Das Dichtungsanstrich kan, mit Hilfe moderner Mastix, Bitumen-Kautschuk-Mischung sowie Bitumen-Polymer gemacht werden, billigere Versionen das sind Verputzungl, Sondermörtelen mit Abdichtung, auch ein gutes Ergebnis kann der Zement-Polymer-Zusammensetzungen geben. Diese Mörtelen sind mit dem Betonfundament Strukturen zu aufbringen und schützen sie vor den Folgen von Salzen, Chloride und Sulfate.
Beachten Sie, dass Das Dichtungsanstrich Beschichtung nicht die richtige Elastizität hat und bei den geringsten Kracken des Betons führen zu einer Verletzung der Abdichtung.

Die bezugsabdichtung wird durch eine spezielle Rolle Laminieren Materialien auf der äußeren Oberfläche des Kellers durchgeführt mit der Verwendung einer wasserdichten Mastix. Eine solche Isolation ist sehr hochwertig, aber vor dem Einwickeln erfordert eine sorgfältige Vorbereitung der Oberfläche, die Angleichung soll grundiert und getrocknet sein.

Die Penetration ist von innen feuchten Keller verwendet, und wird mit Zementmörtel mit feinem Quarzsand und aktive Zulagen gemacht. Nach dem Anwenden dieser Mörtel, dringt sie in alle Ritzen und Poren und sorgt für eine gute Abdichtung. Stärke ist in der Regel 1-3 mm.

Rollmaterialien können in zwei Kategorien geteilt werden das sind die traditionell alte und billige Materialien und moderne teurer. Dementsprechend werden neue Rollematerialien für einen besseren Schutz als herkömmliche Materialien sorgen. Zu den billigen Materialien gehören Dachpappe und Pergament. Unter modernen Werkstoffe können wie folgt: Izoelast, Izoplast, Ekofleks, Bikroplast und viele andere genannt werden. Vergessen Sie nicht, dass all diese Abdichtungsstoffen Schutz vor mechanischer Beschädigung verlangen, so bei der Arbeit mit dene ist hohe Genauigkeit zu erforderlich.
Es gibt auch selbstklebende Rolleabdichtung.