Online Rechner

Die Dachverkleidung

Man kann, falls es nötig ist, und man soll natürlich auch das Dach der Garage verkleiden. Die Verkleidung wird entweder während der Dachmontage oder schon nach seiner Beendigung gemacht, das häng von der Dachkonstruktion ab.

Als Wärmeschutzmaterial wird oft die Mineralwatte benutzt seltener die Glaswatte. Man kann auch Kunstschaumstoff benutzen, aber dieses Material ist sehr leicht zu aufflammen.

Bei der dichten Dachlatten, wird das Wärmeschutzmaterial unter diese Dachlatten befestigt und die Feuchtigkeitsisolierung soll dann obendrauf befestigt sein, falls die Dachlatten selten sind, dann soll das Wärmeschutzmaterial zwischen den Dachgerippen gelegt werden ( hängt in jedem Fall von der Dachkonstruktion ab), danach wird die Feuchtigkeitsisolierungsfolie draufgelegt und die Dachlatten montiert werden.

Unter auf dem Bild ist die Standardlage der Dachelementen bei der Montage des Metallziegeldaches gezeigt.


In verschiedene Konstruktionen kann sich diese Lage nicht wesentlich unterschieden.

Nach der Verkleidung soll man die Dampfisolierung machen, dafür soll man natürlich die Montage der Dampfisolierungsfolie durchzuführen, die Dampfisolierung wird immer oben der Wärmeisolierung gemacht.